Forum des Ausbildungszentrums für Klangtherapie

» Zur Webseite des Klangtherapiezentrums

Sie sind nicht angemeldet.

  • |

#1 2015-10-25 19:57:29

Anandra
New member
Registriert: 2015-10-25
Beiträge: 1

Mein Klangerlebniss im Oktober 2015 in der Nada-Prana Akademie

Für 5 Wochen ins Allgäu

Der Unterrichtsablauf ist genial angelegt (genügend Pausen inklusive) und ebenso erwähnenswert sind die umfangreichen und detaillierten Skripen und Audiodateien, die zur Verfügung gestellt werden. Dadurch erspart man sich einen Großteil an eigenen Notizen und kann somit ganz entspannt in die Klientenrolle eintauchen, bzw. die einzelnen Methoden selbst erproben, ohne befürchten zu müssen, dass Informationen verloren gehen.

Mir war auch wichtig, dass es ausreichend Raum für Selbsterfahrung gab, um Vertrauen in die Wirkung der Klangtherapie entwickeln zu können. Durch die Prozesse, die bei mir ins Laufen kamen, wurde ich auf wunderbar einfühlsame und kompetente Weise von Roland begleitet. Es bot sich nicht nur die Möglichkeit mein inneres Wachstum zu fördern, ich durfte auch neue Potenziale in mir entdecken, die sich durch Gruppenfeedback und auch sehr eindrücklich über die Stimmanalyse bestätigten.

Neben dem umfassenden Wissen, das von Roland vermittelt wird, schätze ich auch sehr die vielen wertvollen Tipps zur praktischen Umsetzung des Gelernten, inklusive Starthilfe; sowie das fachkundig ausgewählte Instrumentarium, an dem geübt werden darf und zu sehr fairen Preisen erworben werden kann.

Als sehr hilfreich empfand ich auch die Abschlusswoche, die nicht den Charakter von "geprüft werden" hat, sondern im Sinne von "sich selbst überprüfen" und Sicherheit gewinnen verläuft.

Auch der Spaßfaktor kam nicht zu kurz. Ich habe selten in so kurzer Zeit so viel gelacht. Vielen Dank Roland, für die geballte Ladung an Humor und ein Lernen mit Freude und Leichtigkeit!

Große Wertschätzung sende ich auch an Rolands Frau, die unermüdlich im Hintergrund wirkt - trotz Haushalt und großer Familie! Sie sorgt unter anderem für Behaglichkeit in den Räumen und verwöhnt mit liebevoll angerichteten Pausensnacks. Liebe Annette, danke für Dein offenes Heim und Herz, indem Du uns Gäste stets mit Deinem strahlenden Lächeln empfängst.

Sehr dankbar bin ich auch über die freundschaftlichen und bereichernden Begegnungen mit anderen Seminarteilnehmern, sowie den wunderschönen und liebevollen Rahmen, in dem das Unterrichtsgeschehen stattfand.

Ich bin sehr glücklich, zu diesem Ausbildungsplatz gefunden zu haben und wünsche allen, die ihn noch finden werden, alles Liebe und viel Freude mit Klang.


Von Herzen alles Liebe!

Sandra Eigner Wien Austria

Sandra.Eigner@tele2.at

Offline

Fußzeile des Forums